Zurück


29.10.2014

29.10.2014

 

Auf Grund einer Verletzung musste Nathalie Weinzierl bereits in der letzten Woche den Start beim Grand Prix in Kelowna (CAN) absagen. Die DEU musste nun leider auch den zweiten Grand Prix in Moskau absagen.
 
Peter Liebers hat gestern ebenfalls entschieden, seinen zweiten Grand Prix in Japan abzusagen. Nach seiner Schulterverletzung steht er zwar seit einigen Tagen wieder auf dem Eis, wird aber bis zur NHK Trophy nicht rechtzeitig fit.
 
Die DEU wünscht beiden Sportlern alles Gute. 

 

ISU Grand Prix Serie 2014

 
Nachdem Maylin und Daniel Wende ihre beiden Grand Prix in Amerika und Russland auf Grund einer Verletzung von Daniel absagen mussten hat es nun auch Peter Liebers getroffen. Seinen ersten Grand Prix Auftritt in China Anfang November musste der Berliner auf Grund einer Schulterverletzung absagen. Er hofft, bis zum letzten Grand Prix in Osaka Ende November wieder einsatzbereit zu sein.
 
Folgende Athleten vertreten die Deutsche Eislauf-Union bei den Grand Prix Wettkämpfen:
 
24. – 26. Okt. 2014 Hilton HHonors Skate America in Chicago / USA
Annabelle Prölß / Ruben Blommaert
 
31. Okt. – 02. Nov. 2014 Skate Canada International in Kelowna / CAN
Nathalie Weinzierl
Mari Vartmann / Aaron van Cleave
Nelli Zhiganshina / Alexander Gazsi
 
14. – 16. Nov. 2014 Rostelemcom Cup in Moskau / RUS
Nathalie Weinzierl
Annabelle Prölß / Ruben Blommaert
 
27. - 30. Nov. 2014 NHK Trophy in Osaka / JPN
Peter Liebers
Mari Vartmann / Aaron van Cleave
Nelli Zhiganshina / Alexander Gazsi


Zurück

 
Partner: