Landeseissportverbände

DOSB schreibt Bundesstützpunkleiterstellen für Berlin und Oberstdorf bundesweit aus

Der DOSB hat erstmalig für die Spitzenverbände Bundesstützpunkleiterstellen ausgeschrieben. Dies betrifft die Bundesstützpunkte Berlin und Oberstdorf. Weitere Stellenausschreibungen für die übrigen DEU-Bundesstützpunkte werden in einem späteren Bewerbungsverfahren erwartet.

Bundesweit sind für eine Anstellung in verschiedenen olympischen Spitzenverbänden zum nächstmöglichen Zeitpunkt 47 Stellen einer/eines Bundesstützpunkleiters/in (m/w/d) (Vollzeit, 39 Std./Woche) – zunächst befristet bis zum 31.12.2020 (Olympischer Sommersport) bzw. bis zum 31.12.2022 (Olympischer Wintersport) – zu besetzen.

Weitere Details entnehmen Sie bitte dem angefügten Dokument.
 

Partner der DEU: