Landeseissportverbände

Der einzige deutsche Olympiasieger im Eiskunstlaufen der Herren, Manfred Schnelldorfer, feiert heute seinen 75igsten Geburtstag. Manfred Schnelldorfer kann auf eine ausgesprochen erfolgreiche Bilanz im Eiskunstlaufen zurückblicken, so wurde er zwischen 1956 und 1964 insgesamt 8 x Deutscher Meister und gewann bei zahlreichen Europa- und Weltmeisterschaften inssgesamt 7 Medaillen. Die Krönung seiner Eiskunstlauf-Karriere war unbestritten der Olympiasieg bei den Olympischen Spielen 1964 in Innsbruck sowie der Gewinn des Weltmeistertitels im Anschluss in Dortmund. Als erster Bundestrainer im Eiskunstlaufen war er über mehrere Jahre für die DEU tätig.

Die Deutsche Eislauf-Union gratuliert Manfred Schnelldorfer ganz herzlich zu seinem 75igsten Geburtstag.

Partner der DEU:

Zum Seitenanfang