Landeseissportverbände

Die Deutsche Eislauf-Union führt nach 2017 erneut eine Fortbildung zum Thema "Athletische Grundausbildung" vom 3. bis 6. Oktober 2019 im Sport- und Tagungszentrum Hachen mit der Zielgruppe C- und B- Trainer für Eiskunstlaufen durch. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Landessportbund NRW statt, dessen Konzept die DEU in Verbindung mit eigenen Schwerpunkten umsetzt. Die Moderation übernehmen Paul Guhs (LSB NRW) und Christine Leibinger (Bundestrainerin Wissenschaft der DEU). Die Referenten werden in Abstimmung mit dem LSB NRW von der DEU eingeladen. Mit dabei ist DEU Athletiktrainer René Sachtler-Lohse. Den Arbeitsbereichen Gleichgewicht, Beweglichkeit, Springen, Drehen und Stabilisieren wird besondere Aufmerksamkeit geschenkt.

Die Teilnehmer erhalten nach Absolvierung der 30 LE Fortbildung das Zertifikat „Athletiktrainer/-in im Nachwuchsleistungssport“ des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen. Gleichzeit wird die Trainerlizenz um 4 Jahre statt nur 2 Jahre verlängert, womit hier eine Sonderregelung bei der DEU besteht. Die doppelte Anzahl an Lehreinheiten zahlt sich mit der Zusatzqualifikation damit doppelt aus. Die Teilnehmer erhalten zudem das Buch „Allgemein motorische, koordinative und athletische Grundausbildung im Grundlagentraining“. 

Anmeldeschluss ist Montag, 22. Juli 2019 oder bei Erreichen der Kapazitätsgrenze.

Downloads:

Link zum Veranstaltungsort

Anfragen richten Sie an den Koordinator für Ausbildung und Lehre der DEU, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Partner der DEU: