Landeseissportverbände

Mit Betroffenheit hat die Deutsche Eislauf-Union erfahren, dass Inge Meyer, die langjährige 1. Vorsitzende des Hessischen Eissportverbandes Ende Juli verstorben ist. Der HEV verliert mit Inge Meyer eine engagierte Vorsitzende, die sich für alle Fachsparten des Eissports in Hessen gleichermaßen einsetzte. Vor nicht allzu langer Zeit setzte sich Inge Meyer allerdings besonders für die Fachsparte Eiskunstlaufen ein, als nach vielen Jahren wieder eine Deutsche Meisterschaft im Eiskunstlaufen in Frankfurt am Main ausgetragen wurde. Die Deutschen Meisterschaften im Eiskunstlaufen 2018 wurden von Inge Meyer und ihrem Team mit großem Engagement organisiert. Sie selbst blieb stets im Hintergrund und freute sich, dass die gelungenen nationalen Titelkämpfe hinsichtlich der Resonanz für den HEV so überaus erfolgreich war. Sichtlich erfreut war Inge Meyer, als ihre Tochter Susanne Himmelreich unlängst als Nachfolgerin von den Mitglieder des HEV zur 1. Vorsitzende gewählt wurde. Die Mitglieder sowie das Präsidium und die Mitarbeiter der Deutsche Eislauf-Union werden Inge Meyer ein ehrendes Andenken bewahren.

Deutsche Eislauf-Union

Partner der DEU: