Landeseissportverbände

Die ISU hat zusammen mit dem amerikanischen Eissportverband USFSA die Synchron-Eiskunstlaufweltmeisterschaften 2020, die am 3. und 4. April in Lake Placid durchgeführt werden sollten, abgesagt. Die Tatsache, dass das Covid-19 Virus sich weltweit rasant verbreitet und die Entscheidung der amerikanischen Regierung, einen Einreisestopp für 26 europäische Staaten zu verhängen, machen die Durchführung der Synchron-Eiskunstlaufweltmeisterschaften in Lake Placid unmöglich.

Das offizielle Statement zu der SYS-WM-Absage finden Sie hier.

Partner der DEU: