Landeseissportverbände

Trainer*innen und Athlet*innen für die Teilnahme an einer Online-Befragung gesucht.

Die in den letzten Jahren an die Öffentlichkeit gekommenen Fälle von sexualisierter Gewalt im Sport stellen den organisierten Sport vor die Herausforderung, Maßnahmen zur Prävention zu entwickeln. Gleichzeitig sind Trainer*innen zunehmend verunsichert, da Fragen aufkommen, wie viel Nähe und Distanz zwischen Trainer*innen und Athlet*innen angemessen ist, wie ein vertrauensvolles und sicheres Umfeld für junge Athlet*innen geschaffen werden kann und wie sich Trainer*innen gleichzeitig selbst vor falschen Verdachtsäußerungen schützen können.

Ziel der Befragung ist es, konkrete Handlungsstrategien zu entwickeln sowie die Handlungssicherheit von Trainer*innen zu verbessern. Die Studie zum Umgang mit Nähe und Distanz im Verbundsystem Nachwuchsleistungssport“ (TraiNah) wird von der Deutschen Sporthochschule Köln in Kooperation mit dem Uniklinikum Ulm durchgeführt und vom Bundesinstitut für Sportwissenschaft für die Dauer von zwei Jahren gefördert.

Die Online-Befragung richtet sich an Trainer*innen ab 18 Jahren sowie an Athlet*innen ab 16 Jahren.

Link zu den Online-Befragungen für Trainer*innen
Link zu den Online-Befragungen für Athlet*innen 

Die Deutsche Sportjugend im Deutschen Olympischen Sportbund e.V. bittet um Teilnahme.

Partner der DEU: