Landeseissportverbände

Teil der Off-Ice-Trainingsreihe sind auch Online-Videos mit Eiskunstlauf-Athletiktrainerin Myriam Leuenberger. Foto: Anelia Janeva

Die Deutsche Eislauf-Union (DEU) stellt zur Vorbereitung auf die kommende Saison wieder eine Off-Ice-Trainingsreihe zur Verfügung. Damit können sich Eiskunstläufer, die momentan eingeschränkte Trainingsmöglichkeiten haben, für die Saison 2021/2022 in Form bringen. Auf der DEU-Homepage werden hier für die kommenden eineinhalb Monate Woche für Woche neue Wochentrainingspläne zum Download bereit gestellt – mit schriftlichen Übungsanweisungen und einem Teil der Videos unseres letztjährigen Online-Trainings #coronathletics. 

Die Trainingspläne und Einheiten wurden letztes Jahr zum ersten Corona-Lockdown für die DEU-Kaderathleten konzipiert, können aber auch von Leistungssportlern und ambitionierten Hobby-Läufern genutzt werden. Es gibt zum Beispiel Videos zu Ganzkörper-Workouts mit der Eiskunstlauf-Athletiktrainerin Myriam Leuenberger (rotes Foto) oder Yoga-, Tanz- und Choreo-Einheiten mit Fabienne Schärer. Auf der Off-Ice-Trainingsseite gibt's außerdem den Link zur Youtube-Serie des Weltverbands ISU #KeepTraining, hier könnt ihr ein Workout mit Paarlauf-Olympiasiegerin Aljona Savchenko oder internationalen Stars wie Ex-Weltmeister Stephane Lambiel machen.

Zur DEU-Off-Ice-Trainingsseite

Partner der DEU:
Die DEU ist seit 2017 Mitglied des Netzwerks GEMEINSAM GEGEN DOPING: